Forrestyoga

Forrestyoga ist eine weiterentwickelte Form des Hathayoga.

Ana Forrest hat erkannt, dass der Körper der westlichen Bevölkerung aufgrund des häufig sitzenden und bewegungsarmen Alltags ein anderes Augenmerk verlangt. Um dies anzusprechen wurde die traditionelle Yogapraxis darauf abgestimmt.

Speziell angepasste Übungen richten sich an die Flexibilität der Areale deines Körpers, die durch deinen Lebensstil oft in den Hintergrund rücken und vernachlässigt werden. Zusätzlich wird der Fokus auf die physische Stabilität gebracht damit du aufrecht und standhaft die Herausforderungen des täglichen Lebens meistern kannst.

Dabei lernst du deine Bedürfnisse wahrzunehmen um dich wieder zu spüren und dir selbst mehr Achtsamkeit zu schenken.

Im Forrestyoga werden fliessende Bewegungsabläufe mit bewussten Atemübungen, intensiver Tiefenmuskelarbeit und Entspannung vereint.